Hier noch ein Hinweis zu unserem anstehenden Lehrgang mit Frank Pelny am 04.November 2017: Die Ausschreibung mit allen Details findet ihr hier. Bitte meldet euch mit eurem Namen & Verein per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.

Den Höhepunkt der bisherigen Saison stellte die Deutsche Einzelmeisterschaft dar, welche am 24. - 25. Juni in Limburg an der Lahn statt fand. Durch ein gutes Los konnte Thomas die erste Runde kampflos weiter Richtung Finale schreiten. In der zweiten Runde traf Thomas auf den süddeutschen Meister, welchen er in einem spannenden Kampf besiegen konnte. Beim Kampf um den Einzug ins Finale, erlitt Thomas leider einen Rippenbruch und musste den Wettkampf vorzeitig beenden,am Kampf um Platz 3 konnte er ebenfalls nicht mehr antreten und belegte  einen guten fünften Platz.

Trotz verpasster Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften, ließ Eric sich nicht unterkriegen und kämpfte am 27.Mai erstmals im Vollkontakt beim 3.Humboldt Cup Allkampf in Lindenberg. Im ersten Kampf traf Eric auf einen Bekannten vom Newaza aus Hamburg. Die beiden lieferten sich ein spannendes Gefecht,doch leider ging der Sieg in der letzten Sekunde mit einem Punkt Vorsprung nach Hamburg. Beim zweiten Kampf zeigte sich Eric wieder stark im Stand und bei seiner Wurftechnik. Im Verlauf des Kampfs verletzte sich Eric jedoch am Knie und schied aus dem Wettkampf aus.

Am 6. Mai ging es nun zur Einzelmeisterschaft der Gruppe Ost nach Erfurt, Thomas gab in drei Kämpfen alles was in Ihm steckte und sicherte sich mit dem zweiten Platz die Teilnahme an der Deutschen Einzelmeisterschaft in Limburg an der Lahn. Eric musste sich, im Angesicht der wiederum sehr stark besetzten bis 77kg Klasse, mit Platz 7 begnügen.

In einer stark besetzten Gewichtsklasse verlor Eric leider das kleine Finale und wurde fünfter. Thomas zeigte seinem deutlich jüngeren Gegner in zwei spannenden Kämpfen das man sich vor im in Acht nehmen muss, leider verpasste Thomas in seinem ersten Kampf den vorzeitigen Sieg um eine „Zehenspitze“, im Rückkampf musste Thomas der Jugend den Vortritt lassen und wurde zweiter.

Zur Vorbereitung auf die Gruppeneinzelmeisterschaft ging es am 25. März zunächst nach Sachsen-Anhalt zum 21. Pokal des Präsidenten in Zeitz Thomas zeigte drei starke Kämpfe und sicherte sich so den ersten Platz.

Eric gab leider in letzter Sekunde seinen Podestplatz ab und wurde vierter.

Am zweite Februarwochenende begann die Saison mit einem Highlight, den Internationalen Kodokan Open in Norderstedt bei Hamburg.
Am ersten Kampftag konnten Thomas und Eric sich beim Fighting in der bis 94kg Klasse der Senioren einen dritten Platz und bei den Senioren bis 77kg einen guten 7. Platz erzielen.
Am zweiten Kampftag erkämpfte Eric sich einen 3. Platz beim Newaza.

Am 25.06.2016 fand zum 3. Male ein von der Abteilung Ju Jutsu organisiertes Szenarientraining statt. Nach einem theoretischen Teil zu Notwehrrecht, Gefahrenwahrnehmung, Konfliktabläufen und psychologischen Aspekten von Gewalttaten durchliefen die 10 Teilnehmer verschiedener Kampfsportarten vier Szenarien mit unterschiedlicher Bedrohungs- und Gefährdungslagen.

  • lotos-ju-jutsu-vlg-szenario-14
  • lotos-ju-jutsu-vlg-szenario-13
  • lotos-ju-jutsu-vlg-szenario-05
  • lotos-ju-jutsu-vlg-szenario-10

 

Am Samstag den 25.06.2016 führen wir unser 3. Szenarientraining in Liegenschaft der Bundespolizei in Ahrensfelde durch. Wir sind gespannt, wie ihr mit den verschiedenen Szenarien umgeht, die wir für euch vorbereitet haben.

Inhalte, wichtige Hinweise und andere Informationen findet ihr in der Ausschreibung und im Kalender! Eure Anmeldung geht per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

 

Am 04.06.2016 führte die Abteilung Ju Jutsu die erste Kyu-Prüfung des Jahres durch. Die fünf Kandidatinnen und Kandidaten zeigten sich sehr gut vorbereitet und überzeugten die Prüfer mit guten und sehr guten Leistungen.

  • 2016-06-04-kyu-pruefung02
  • 2016-06-04-kyu-pruefung06
  • 2016-06-04-kyu-pruefung01
  • 2016-06-04-kyu-pruefung07

 

Der Mann ist nicht zu stoppen! Nach dem "Auftakt" bei der Berliner Meisterschaft holt er nun auch noch Gold bei den Ostdeutschen Meisterschaften. Wahnsinn! Herzlichen Glückwunsch von allen!

  • 2016-04-30-odm01
  • 2016-04-30-odm02

 

Hallo zusammen,

wir möchten uns am 19.03.2016 einem ganz speziellen Thema widmen: Der Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen (ab 12 Jahren). Zu diesem Zweck hat Detlef Teitge (2. Dan Ju-Jutsu, Trainer B, Kursleiter Frauen-SV im DJJV) einen 4-stündigen Kurs zusammengestellt, welcher die folgenden Kernthemen jeweils in Theorie und Praxis behandeln wird:

- Gefahrenwahrnehmung
- Gefahrenmanagement
- Gefahrenabwehr

Alle Details findet ihr hier als pdf oder in unserem Google-Kalender. Eure Anmeldung und/oder Rückfragen sendet ihr am besten an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Der Deutsche Ju-Jutsu Verband e.V. zeichnet Vereine bzw. deren Abteilungen, welche eine Reihe von Kriterien des Qualitätsmanagements erfüllen, mit einem Zertifikat aus. Anfang 2016 haben wir uns zum zweiten Mal in Folge erfolgreich beworden. 

zertifikat 2016 siegel  
  • 2016-04-25_SCL_UrkundeDJJV_small

 

 

Zum schon fast traditionellen Jahresabschluss haben wir unsere 2. Kyu-Prüfung 2015 durchgeführt. Diesen Dezember wurden insgesamt 5 Kandidaten zu geld, orange und grün geprüft. Mit den Trainingsergebnissen musste sich niemand verstecken.

  • 2015-12-12-kyu-pruefung-049
  • 2015-12-12-kyu-pruefung-048
  • 2015-12-12-kyu-pruefung-015
  • 2015-12-12-kyu-pruefung-023