Mitteilung zum weiteren Vorgehen der Abteilung Judo

im Zusammenhang mit dem Coronavirus

 

Liebe Judoka des SC Lotos,


im Rahmen der zehnten Verordnung zur Änderung der SARS-Cov-2 Eindämmungs-
maßnahmenverordnung wurden einige Lockerungen definiert, die auch dem Vereinssport
zugute kommen sollen. Nach umfangreicher Prüfung mussten wir allerdings feststellen, dass
die Umsetzung eines Judotrainings unter Einhaltung der aktuellen Hygienekonzepte nicht
realisierbar ist.
Wären Maßnahmen, wie das Einhalten von Abstandsregeln, regelmäßiges Desinfizieren,
Lüftungsvorgaben, Zeitintervallen für Gruppenwechsel, Maskenvorgaben, Gesundheitsprüf-
vorschriften, Nachweispflichtlisten der Teilnehmer, Belehrungsnachweisen, Elternschreiben
und Einlasskontrollvorgaben noch umsetzbar, gibt es eine Vorschrift, die die Organisation
des Trainings leider gänzlich ausschließt. Aktuell dürfen maximal 12 Sportler (inklusive
Trainer) in einer Gruppe trainieren. Ein Wechsel von Sportlern oder des Trainers von einer
Gruppe in eine andere Gruppe ist nicht zulässig. Damit wären für die Abteilung Judo etwa 20
Trainer/innen erforderlich, von denen jeder jeweils nur eine Gruppe trainieren dürfte. Das ist
für uns leider nicht darstellbar.
Wir werden daher auf weitere Lockerungsmaßnahmen warten müssen, um für die Kinder und
Jugendlichen nach den Ferien wieder ein physisches Trainingsangebot in vollem Umfang
realisieren zu können.
Folgende Angebote stehen für unsere Sportler zur Verfügung:
Zur Gestaltung eines Ferientrainings für Kinder und Jugendliche in Lichtenberg müssen wir
die gewünschte Teilnahme erfragen um entsprechende Kleingruppen organisieren zu
können. Hierzu müssen sich die Teilnehmer verbindlich für die Termine (08.07., 15.07.,
22.07., 29.07) jeweils per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bis spätestens bis eine Woche vor
dem Termin anmelden. Wir beginnen an diesen Tagen jeweils um 16:00 Uhr. Bei mehr als 11
Anmeldungen wird es eine zweite Gruppe (Beginn 17:00 Uhr) usw. geben.

 

Für die Kinder und Jugendlichen wird es vom 25.06. bis 09.08. kein Onlinetraining geben.

 

Die Angebote sind auf unserer Internetseite in der Rubrik Aktuelles zu finden.

 


Mit sportlichem Gruß


Thomas Weber
Abteilungsleiter Judo